• Marktführer
  • Innovativ und tonangebend
  • Sicherste Technologie

Ultraschallsysteme für eine bessere und schnellere industrielle Reinigung

Ultraschallreinigungssysteme

Wie funktioniert ein Ultraschallreinigungssystem?

 

Die Reinigungswirkung eines Ultraschallbades wird durch (für den Menschen nicht wahrnehmbare) Schallwellen verursacht, die das Wasser mit der Reinigungsflüssigkeit durchdringen.

 

Durch die Schwingungen entstehen Millionen kleiner Luftbläschen, die infolge der Schallwellen implodieren. Dieser Prozess wird als Kavitation bezeichnet und entfernt alle Schmutzpartikel von den zu reinigenden Objekten.

 

Dies geschieht ohne Kratzen oder Scheuern und, da die Flüssigkeit in alle Ecken und Löcher gelangt, auch an Stellen, die von Hand nicht zu erreichen sind.

 

Die Reinigungsflüssigkeit unterstützt den Kavitations-/Reinigungsprozess. Je nach Art der Verschmutzung des zu reinigenden Objekts können unterschiedliche Reinigungsflüssigkeiten eingesetzt werden.

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Wir können uns gut vorstellen, dass Sie mehr über unsere Produkte, ihre Einsatzmöglichkeiten und unser Unternehmen erfahren möchten. Wir laden Sie ein, einen unverbindlichen Termin zu vereinbaren, um uns und unser umfangreiches Angebot an industriellen Reinigungsmaschinen besser kennenzulernen.

 

Wir erläutern gerne, warum Tausende von Fachleuten weltweit auf KOKS-Geräte vertrauen.

 

Sie können uns unter der Telefonnummer+31 (0)72 540 66 99, per E-Mail an  info@koks.com oder durch Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars über den unten stehenden Link erreichen.

Funktionsweise einer Ultraschalleinheit

Die Heizanlage sorgt in Kombination mit dem Ultraschall dafür, dass das Bad auf eine Temperatur von 60–85 °C erwärmt wird. Durch diese Erwärmung lösen sich Schmutzreste leichter, und die Reinigungsflüssigkeit kann besser wirken. Um die Wärme im Bad zu halten, wird es mit einem hydraulisch betätigten Deckel verschlossen.

 

Das hydraulische Hebesystem erlaubt das einfache Be- und Entladen des Ultraschallbads mit den zu reinigenden Objekten und den Einsatz von EcoMove. Das System ist in das Bad integriert, so dass jedes Objekt per EcoMove während des Reinigungsprozesses etwas auf und ab bewegt werden kann, um eine vollständige Reinigung zu gewährleisten.

 

Der Skimmer sorgt dafür, dass alle auf der Reinigungsflüssigkeit treibenden Schmutzpartikel in einen Auffangbehälter transportiert werden. Dann kann ein Ölabscheider oder eine Absauganlage eingesetzt werden, um Rückstände und Gerüche zu beseitigen.

Vorteile von Ultraschalleinheiten und Ultraschallreinigung

Die Ultraschallreinigung bietet viele Vorteile gegenüber einer manuellen Reinigung. Schwer zu reinigende Objekte wie Vergaser, Wärmetauscher und Filter sind mit der Ultraschalltechnik sehr gut zu reinigen, da die Luftbläschen überall hin gelangen, ohne das Objekt zu beschädigen.

 

Neben einem besseren und sichereren Ergebnis bietet die Ultraschalltechnik auch eine vielfach höhere Reinigungsgeschwindigkeit als eine manuelle Reinigung. Zudem reduziert sich das Risiko für den Anwender – etwa im Vergleich mit der Hochdruckreinigung – erheblich.

Hauptkomponenten einer Ultraschalleinheit

  • Ultraschallstäbe
  • Heizungsanlage
  • Hydraulisches Hubsystem
  • Skimmer

Typen Ultraschalleinheiten

Die Funktionsweise eines Ultraschallreinigungssystems basiert also auf Ultraschallwellentechnologie in Kombination mit speziellen, biologisch abbaubaren Chemikalien.

 

Zu den Ultraschalleinheiten, die nach diesem Prinzip funktionieren, gehören:

  • KOKS EcoSonic 3  > 3-Meter-Bad
  • KOKS EcoSonic 7  > 7-Meter-Bad
  • KOKS EcoSonic 9  > 9-Meter-Bad

Einsatzbereiche von Ultraschalleinheiten

Zu den Anwendungsgebieten, in denen Ultraschalleinheiten zum Einsatz kommen, zählen u. a.:

  • Notfallreinigung
  • Hochdruckreinigung
  • Industrielle Reinigung
  • Offshore-Aktivitäten
  • Ölabscheidung
  • Onshore-Aktivitäten
  • Petrochemische Aktivitäten
  • Grubenreinigung
  • Stillstandsreinigungsarbeiten
  • Wasseroberflächenreinigung
  • Kommunale Reinigung
  • Schiffsreinigung
  • Ofenreinigung

KOKS EcoSonic 3

3-Meter-Ultraschallreinigungsbad

Dieses spezialisierte 3-Meter-Ultraschallreinigungsbad mit einer Ultraschallgesamtenergie von max. 40 kW, gewährleistet eine bessere Reinigung in kürzerer Zeit. Ultraschallwellen-Technik ist gewiss nichts Neues, aber ein bewährter und sauberer Prozess. KOKS hat diese Technik auf industrieller Ebene für die Reinigung von Systemen wie Wärmetauschern in verschiedenen Maßen und Größen weiterentwickelt.

KOKS EcoSonic 7

7-Meter-Ultraschallreinigungsbad

Dieses spezialisierte 7-Meter-Ultraschallreinigungsbad mit einer Ultraschallgesamtenergie von max. 112 kW, gewährleistet eine bessere Reinigung in kürzerer Zeit! Ultraschallwellen-Technik ist gewiss nichts Neues, aber ein bewährter und sauberer Prozess. KOKS hat diese Technik auf industrieller Ebene für die Reinigung von Systemen wie Wärmetauschern in verschiedenen Maßen und Größen weiterentwickelt

KOKS EcoSonic 9

9-Meter-Ultraschallreinigungsbad

Dieses spezialisierte 9-Meter-Ultraschallreinigungsbad mit einer Ultraschallgesamtenergie von max. 160 kW, gewährleistet eine bessere Reinigung in kürzerer Zeit! Ultraschallwellen-Technik ist gewiss nichts Neues, aber ein bewährter und sauberer Prozess. KOKS hat diese Technik auf industrieller Ebene für die Reinigung von Systemen wie Wärmetauschern in verschiedenen Maßen und Größen weiterentwickelt.