KOKS ESOT-SYSTEM

Tank Reinigung Roboter

FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN Klicken Sie hier für die Finanzierungsmöglichkeiten
  • Kontinuierlich (24/7) arbeitsfähig
  • Erster für ATEX Zone 0 zertifizierte Roboter.
  • Unstrittige Verbesserungen für Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Reinigungsqualität.

Das KOKS ESOT-System, Tank Reinigung Roboter, wurde für anspruchsvolle industrielle Anwendungen entwickelt. Es eignet sich für unbemannte Wartung von Lagertanks, um zu verhindern, dass sich das Personal in einer gefährlichen Umgebung begibt. ESOT ist die Abkürzung für Equipment Set für Oil Tank cleaning. Das ESOT-System wird in Kombination mit einem Druck-/Vakuumwagen für das entleeren und transportieren von Gefahrgütern, wie Flüssigkeiten, Schlamm, Fetten, Ölen, Kraftstoffen und Chemikalien eingesetzt. Speziell für das Arbeiten mit gefährlichen und verunreinigten Substanzen, ist der Roboter für ATEX (Ex) -Zone 0 zertifiziert. Die mobile, belüftete Kabine (transportable, vented cab, kurz: TVC) ist in einem Standardcontainer, einer Version für die ATEX (Ex) -Zone 1 und Zone 2 erhältlich und entspricht allen geltenden Sicherheitsnormen.

Haben Sie Fragen zu KOKS Produkten oder möchten Sie weitere Informationen erhalten? Wenn ja, bitte wenden Sie sich an das KOKS Verkaufsteam über Telefonnummer +31 (0) 72 540 66 99 oder per E-Mail request@koks.com.

Einsatzbereich

Das KOKS ESOT-System, Tank Reinigung Roboter, ermöglicht seinem Benutzer die Reinigung in der ATEX-Zone 0, ohne persönliche Zone-Zutritt. Häufig für die Reinigung von Roh- und Weißöltanks verwendet, sind die Vorteile in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Qualitätsverbesserung unbestreitbar.

Merkmale

Die leistungsstarken, patentierten, griffigen, magnetischen Raupenketten des ATEX-zertifizierten Roboters ermöglichen es diesem vielseitigen System, sich mit Leichtigkeit durch den verschmutzten Lagertank zu bewegen. Von der belüfteten Kabine aus kann jede Roboterbewegung gesteuert und auf einem HD-Fernsehbildschirm überwacht werden. Der Roboter, der mit dem Vakuumfahrzeug verbunden ist, ermöglicht in kurzer Zeit die Verarbeitung großer Mengen (flüssiger) Substanzen und den anschließenden Transport gemäß den aktuellen ASME-ADR (CEOC) Vorschriften. Auf diese Weise spart der Nutzer viel Zeit und noch mehr Geld.

Produkteigenschaften

Für das KOKS ESOT-Robotersystem stehen verschiedene Sonderausrüstungspakete zur Verfügung, die auf Ihre Bedürfnisse und Industrieanwendungen zugeschnitten sind.

Vorteile

  • Kostenreduzierung.

  • Unstrittige Verbesserungen für Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Reinigungsqualität

  • Einfache Bedienung.

  • Ergonomisch.

  • Nach den neuesten Umwelt- und Sicherheitsstandards hergestellt.

  • Erster für ATEX Zone 0 zertifizierte Roboter.

  • Keine flüchtigen organischen Verbindungen in der belüfteten Kabine, was dem Bediener sichere Bedingungen für den Betrieb ohne zusätzliche Schutzausrüstung bietet.

  • Patentierte TVC-Kabine für ATEX Zone 1 oder 2.

  • Erhöhte Arbeitseffizienz.

  • Maximale Bodenhaftung durch patentierte, griffige, magnetische Raupenketten.

  • Starke Hydraulik-Energiequelle.

  • Hydraulisch betätigter Schwerlastarm, der in jeder Richtung 2.000 Nm erzeugt.

  • Vielseitige Roboterbewegungen, die es dem System ermöglichen, sich mit Leichtigkeit durch dichten Schlamm zu bewegen.

  • Kompletter Roboter aus hochwertigem Edelstahl. 316, Werkstoffnummer 1.4404.

  • Kompakt.

  • Einfach einstellbar.

  • Kontinuierlich (24/7) arbeitsfähig.

Entwickelt und zertifiziert für:

• einen 20-Fuß-Container, CSC zertifiziert.
• Betrieb in ATEX-Zone 0, 1G, IIB, T4 (Roboter).
• Internationale Schutzklasse IP 66 (Robotersystem).

Roboter

Typ
ADEX-Roboter.
Material
Edelstahl 316, Werkstoffnummer 1.4404.
Zertifizierung
ATEX-Zone 0.
Normen
EN 13463-1; EN13463-3; EN13463-5; EN13463-6; EN13463-8.
Max. Reichweite
100 m.
Zugkraft
3.000 N, gemessen auf 10 mm Fe-Blech, mit Öl bedeckt.
Geschwindigkeit ATEX-Zone 0
1-10 m/min.
Watttiefe
250 mm.
Umgebungstemperatur
-10°C bis 50°C.
Raupenplatten
84 Stück, vollgummierter, antistatischer NBR Gummi, Werkstoff I 4165 LC, Härte bis 70 ShA.
Armbewegung
35° in jede Richtung.
Armkraft
2.000 Nm.

Abmessungen des Roboters

Länge
ca. 1.800 mm.
Breite
ca. 545 mm.
Höhe
ca. 400 mm.
Höhe mit ausgefahrenen Kameras
ca. 900 mm.
Mannloch
24”/600 mm.
Gewicht
420 kg.

Kameras

Typ
Bildübertragungssystem.
Zertifizierung
ATEX-Zone 0, ATEX-Richtlinie 2014/34/EU; EMV-Richtlinie 2014/30/EU.
Normen
EN 50303; EN 60079-0; EN 60079-11; EN 60079-26.
Auflösung
520 Linien, analog.
Beleuchtung
integrierte LED-Beleuchtung, max. 235 Lux.

Mobile, belüftete Kabine (TVC)

Basis-TVC
Standard-Seecontainer
Umgebungs-/Lagertemperatur
-20°C bis 40°C / -20°C bis 50°C.
Max. Windstärke
6 Beaufort.
Abmessungen für den Transport
6.058 x 2.591 x 2.438 mm (L x B x H) (ohne Abzugsrohr).
Abmessungen während des Einsatzes
6.058 x 2.438 x 6.910 mm (L x B x H) (mit Abzugsrohr).
Gewicht
ca. 7.500 kg (mit Roboter und jeglichem Zubehör).
Anzahl der belüfteten/klimatisierten Räume
3/2.
Versorgungsspannung/Nennstrom
3~400 V, TN-S, 50 Hz/40A ohne Fehlerstromschutzschalter.
Max./durchschnittliche Leistungsaufnahme mit ADEX-Roboter
11,5 / 7,5 kW.
Richtlinien/Normen
EN 60079-0+A11, EN 50381.
DVR-Aufnahmesystem
für 4 Kamera-Anschlüsse, 1 TB Speicherkapazität.
Steuerungssystem
Industriecomputer, der ein halbautomatisches Reinigungsprogramm ermöglicht.
Zusätzliches Zubehör
Full HD 1.080 TV-Bildschirm, 32” (80 cm).
Klima- und Lüftungsanlage.
Sensoren für Tür, Überdruck, Luftstrom und Feueralarm.
Bedienpult für den Roboter.
Sicherheitsplatten aus Stahl zur Abdeckung der Fenster während des Transports.

Hydraulikaggregat

Druck
70-100 bar.
Max. Stromversorgung
5 kW.
Aggregatanschluss
3x 400 V, 50 Hz.
Richtlinie
Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, EN ISO 12100,EN ISO 614-1+A1, EN ISO 4413, EN 60204 ED.2.
Lärmpegel
max. 80 dB(A).

Benötigen Sie Fachberatung?

Wir können uns gut vorstellen, dass Sie mehr über unsere Produkte, die Anwendungsmöglichkeiten und unser Unternehmen erfahren möchten.

 

Bitte vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin um uns und unser umfangreiches Angebot an Industriereinigungsmaschinen kennenzulernen.

 

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können warum Tausende von Fachleuten weltweit auf KOKS Group und die KOKS Geräte vertrauen.

 

Sie können uns telefonisch unter +31 (0)72 540 66 99, per E-Mail an info@koks.com oder durch Ausfüllung und Versand des Kontaktformulars über den unten stehenden Link kontaktieren.

 

Werktags sind wir zwischen 07.30 und 17.00 Uhr erreichbar und stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Warum KOKS?

Als Hersteller und Lieferant von Reinigungsgeräten hat KOKS Group einen Ruf als zuverlässiger, innovativer Partner für den Industriesektor.

 

Nicht nur in den Niederlanden und Europa sind die Kunden mit KOKS Geräten führend, sondern unsere Maschinen finden ihren Weg weltweit.

 

KOKS Group besteht seit 30 Jahren und ist ein dynamisches Familienunternehmen mit sieben spezialisierten Tochtergesellschaften in den Niederlanden, Tschechien, Saudi-Arabien und USA, sowie Beteiligungen an Vermietungsgesellschaften in den Niederlanden und im Vereinigten Königreich.