• Marktführer
  • Innovativ und tonangebend
  • Sicherste Technologie

Die KOKS Group respektiert den Datenschutz

Datenschutzerklärung

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten von Kunden, Lieferanten und anderen Auftragnehmern

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir die personenbezogenen Daten, die Sie an uns übermitteln, erfassen und verwenden, da dies erforderlich ist, um einen möglichen Vertrag mit Ihnen zu schließen und umzusetzen. Dies gilt sowohl für unsere (potenziellen) Kunden als auch für Parteien, von denen wir Waren und/oder Dienstleistungen beziehen. 

 

Wenn Sie ein (potenzieller) Kunde von uns sind, verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen ein Angebot zukommen lassen zu können, um bestimmen zu können, welchen Spezifikationen oder Wünschen eine bestimmte Ware oder Dienstleistung genügen muss, um Ihnen Waren liefern oder Arbeiten für Sie ausführen zu können und um schnell und effizient mit Ihnen über Aspekte der Vertragsumsetzung kommunizieren zu können.

 

Wenn Sie ein (potenzieller) Lieferant oder sonstiger Auftragnehmer sind, sind Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls für den Abschluss und die Umsetzung des Vertrags erforderlich. Bei einem Einkauf ist dies erforderlich, um Ihnen mitteilen zu können, welche Spezifikationen oder Wünsche eine bestimmte Ware oder Dienstleistung aus unserer Sicht erfüllen muss, um Ihnen eine Angebotsanfrage senden oder eine Bestellung bei Ihnen aufzugeben zu können, um Rechnungen bezahlen zu können und um schnell und effizient mit Ihnen über andere Aspekte des Vertrags kommunizieren zu können.

Wenn Sie ein Bewerber sind, dann verwenden wir Ihre Daten, um mit Ihnen über den Fortschritt des Bewerbungsverfahrens, die Beurteilung Ihrer Eignung für eine bereits oder zukünftig freie Stelle und die mögliche Abwicklung der Ihnen entstandenen Unkosten kommunizieren zu können.

 

Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln. Wenn Sie uns keine oder unzureichende personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, ist es jedoch möglich, dass wir die oben genannten Tätigkeiten nicht ausführen können.

 

Weitergabe an Dritte

Im Zusammenhang mit der Umsetzung eines möglichen Vertrags mit Ihnen ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Parteien weitergeben müssen, die Teile, Materialien und Produkte an uns liefern oder Arbeiten in unserem Auftrag ausführen. Darüber hinaus nutzen wir für die Speicherung (von Teilen) unserer Verkaufs-und Einkaufsverwaltung, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, externe Serverkapazitäten. Ihre personenbezogenen Daten werden zu diesem Zweck also an den Provider dieser Serverkapazitäten weitergegeben. Da wir für unseren Newsletter einen Mailing-Service nutzen, werden Ihre personenbezogenen Daten schließlich auch noch an den Anbieter dieses Dienstes weitergegeben.  

 

Direktmarketing

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu gegeben haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten und verwenden sie, um Sie in Zukunft persönlich per E-Mail über unsere bestehenden und neuen Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Ihnen gegebenenfalls entsprechende Angebote zu unterbreiten. Jedes Mal, wenn wir Ihnen eine Werbe-E-Mail schicken, haben Sie die Möglichkeit, uns mitzuteilen, dass Sie keine weiteren solchen Sendungen erhalten möchten. Dafür befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink.  

 

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Nachdem wir Ihre personenbezogenen Daten registriert haben, bleiben diese für den in der nationalen Gesetzgebung festgelegten Zeitraum gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist löschen wir Ihre personenbezogenen Daten.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von uns Einsicht in Ihre eigenen personenbezogenen Daten zu verlangen. Gegebenenfalls können Sie uns auch auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu ergänzen oder zu berichtigen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Außerdem können Sie der Erfassung und Verwendung Ihrer Daten widersprechen oder bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten eine Beschwerde bei der zuständigen nationalen Behörde einreichen. Schließlich können Sie von uns verlangen, Ihnen Ihre von uns erfassten personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen oder sie an eine Drittpartei zu übertragen.

 

Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden:

 

Diamantweg 1

1812 RC ALKMAAR
Niederlande

Tel.: +31 (0)72 5406699

E-Mail: privacy@koks.com

 

Selbstverständlich können Sie sich auch mit möglichen Fragen oder für weitere Informationen zur Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten an uns wenden.